"Eddie the Eagle" setzt einem der außergewöhnlichsten Sportler seiner Zeit ein filmisches Denkmal. Taron Egerton verkörpert den talentfreien Skispringer, dessen Optimismus und Ehrgeiz ihn bis zu den Olympischen Spielen bringt.