Das 25. Weinforum Mosel in den Trierer Viehmarktthermen bot einige Neuerungen. Und wie immer viele tolle Weine!

Brügge ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert und für Bierliebhaber ein wahres Schlaraffenland. Hier habe ich ein paar meiner Lieblingsorte zusammengestellt.

Drei Tage in Hamburg mit pickepackevollem Programm, das geht an die Substanz. Aber es hat sich wieder einmal gelohnt!

Die Trierer Bierszene wächst und gedeiht. Am kommenden Wochenende feiert Petrusbräu Jubiläum und in der Neustraße eröffnet The Hop Shop!

Meine guten Beziehungen zu Riegele und meinem lokalen Dealer Edeka Haupenthal verschafften mir diesmal etwas Besonderes: Das Riegele Michaeli will sich bewusst absetzen und besondere Momente kreieren. Mal sehen, ob das gelingt.

Gleich zwei schöne Bierevents fanden letzte Woche in Trier statt und bei beiden hatte Kraft Bräu die Hände im Spiel. Einer Verkostung bei Edeka Haupenthal folgte das Trierer Bierfestival im Blesius Garten.

Die Zeit des Foodtrucks am Barbaraufer ist vorbei, denn der Daddy brät seine Burger nun stationär und zum Glück für mich immer noch in fußläufiger Entfernung!

Unter anspruchsvollen Bierliebhabern gehört das von der Brauerei de Molen ausgerichtete Borefts Beer Festival zum Pflichtprogramm. Und ich verlebte dort ein denkwürdiges Wochenende.

In Brügge gehört ein Besuch in der Brauerei 'De Halve Maan' zum Pflichtprogramm. Verkostet habe ich nun die 'Straffe Hendrik Heritage Edition', ein wahrlich großes Bier!

Zum internationalen Tag des Bieres gab es bei Petrusbräu in Trier mit dem 'Nero Bibulus' ein neues Saisonbier. Das musste natürlich gleich getestet werden.