Das Konzert von Rammstein im Zenith de Nancy war wie gewohnt ein brachiales Erlebnis. Lediglich die Organisation sorgte für Unmut bei den zahlreich angereisten Fans.

Ein zufällig in Schröders Kartoffelhaus herumliegendes Stadtmagazin gab mir den entscheidenden Hinweis, den mir das allwissend scheinende Internet bis zu diesem Moment erfolgreich vorenthalten hatte: Harry Rowohlt liest in seiner Heimatstadt! Über das Programm war nichts näheres in Erfahrung zu bringen, aber...