By

Rechtzeitig zum Wochenende wurde es noch einmal richtig winterlich und ich machte mir dann schon etwas Sorgen, ob das mit dem Zug nach Saarbrücken funktionieren wurde. Letztendlich ging aber alles gut und trotz einer üppigen Verspätung und eines Fußmarschs durch das schneebedeckte Zentrum der Saarmetropole erreichten wir halbwegs pünktlich die Garage. Verrückt, ich gehe so oft auf Konzerte und die Garage ist einer der Hotspots in der Region, dennoch war ich hier noch nie gewesen. Feine Sahne Fischfilet waren aber natürlich ein mehr als passender Premierenevent!

Feine Sahne Fischfilet, Garage Saarbrücken, 3. März 2018

Die Mecklenburger sind live eine absolute Bank, sechsmal wurde ich schon Zeuge der energiegeladenen Shows und wurde nie enttäuscht. Es ist krass, in welche Dimensionen sich die Band mittlerweile vorgespielt hat. Die Hallen werden immer größer, aber in fast allen Städten waren die Karten schnell vergriffen. Den Support Audio88 & Yassin verpassten wir zwar, konnten aber zumindest unsere dicken Jacken an der Garderobe loswerden, was ein Glücksfall war, denn die Temperatur in der Halle stieg während des Konzerts in Saunadimensionen.

Feine Sahne Fischfilet, Garage Saarbrücken, 3. März 2018

Im Zentrum des Konzerts stand das aktuelle Album Sturm und Dreck, das, wenn ich mich nicht irre, komplett gespielt wurde. Die Lieder passen aber perfekt ins Feine Sahne Gesamtwerk, sodass keinerlei Brüche im Konzert erkennbar waren. Von der ersten bis zur letzten Minute wurde die Band in der ausverkauften Halle abgefeiert.

Zum ersten Mal sah ich Feine Sahne 2014 als Support der Broilers, das erste eigene Konzert war dann wenige Wochen später im Gebäude 9 in Köln. Ja, die Band hat sich weiterentwickelt, wirkt kompakter, musikalisch reifer. Was sich aber nicht geändert hat, ist die Leidenschaft, auf der Bühne alles zu geben. Die Band hat sich ihren Erfolg konsequent erspielt, wirkt authentisch und reflektiert, auch in den politischen Statements weitab von Alerta Folklore aus den Szenekiezen.

Feine Sahne Fischfilet, Garage Saarbrücken, 3. März 2018

Das Konzert begann mit Zurück in unserer Stadt, was als Opener geradezu maßgeschneidert ist. Von da an gab es ein Konzert aus einem Guss, lediglich unterbrochen von einigen im Vergleich zu früher recht kurzen und präzisen Ansagen, die klar machten, wie tief die Songs in der eigenen Lebenswelt verankert sind. Angst frisst Seele auf ist beispielsweise der Politikerin und Aktivistin Katharina König-Preuss gewidmet, die sich im NSU- Untersuchungsausschuss engagiert und sich seit Jahren Bedrohungen von Rechts ausgesetzt sieht. Zentral ist immer wieder die Auseinandersetzung mit der Heimat in Mecklenburg-Vorpommern, gleichzeitig Rückzugsort und der Ort, wo der Kampf gegen rechte Strukturen im ländlichen Bereich besonders schwierig ist. Um so wichtiger ist es der Band, die eigene Bekanntheit zu nutzen und die guten Leute vor Ort zu unterstützen.

Feine Sahne Fischfilet, Garage Saarbrücken, 3. März 2018

Nervige Publikumsbespaßung gab es kaum, lediglich Klassiker wie das Pfeffifass und der diesmal sehr kurze Ritt auf der Gummibanane wurden eingebaut. Die Musik stand im Mittelpunkt und der urwüchsigen Kraft der Band konnte sich in der Halle niemand entziehen. Bei mir zog zwar eine Grippe auf, aber Hitze soll da ja gut sein, nach den zwei Stunden war ich aber ordentlich erledigt.

Feine Sahne Fischfilet, Garage Saarbrücken, 3. März 2018

Man merkte Feine Sahne deutlich an, wieviel Spaß sie auf der Bühne und in der Garage hatten, Saarland Asozial lieferte aber wieder einmal amtlich ab. Nicht nur vor der Bühne war ordentlich Alarm, Bewegung war eigentlich bis in die hintersten Reihen. Auch wenn im Vergleich zu früher sicherlich viel mehr szenefremdes und neugieriges Publikum anwesend ist, ist der Spaß ansteckend und die Atmosphäre war ausgelassen und friedlich. Mit Weit hinaus endete das Konzert im Konfettiregen und wir mussten schnellen Schrittes durch den Schnee zurück zum Bahnhof stapfen, um unseren Zug zurück knapp noch zu erreichen. Das hat wie immer großen Spaß gemacht!

Weitere Konzertreviews gibt es hier!

Feine Sahne Fischfilet, Garage Saarbrücken, 3. März 2018

About the Author

 

Leave a Reply